Allgemeines Zivilrecht

Es gibt immer wieder Probleme, die von einem juristischen Laien keinem speziellen Rechtsgebiet zugeordnet werden können. Stürzen Sie etwa und verletzen sich, weil ein anderer seine Verkehrssicherungspflicht verletzt hat, könnten Sie Anspruch auf Schadensersatz und Schmerzensgeld haben. Gleiches gilt, wenn Sie der Hund des Nachbarn beißt. Immer häufiger werde ich auch kontaktiert, weil Mandanten oder deren Kinder im Internet unbedacht etwas angeklickt haben und dabei angeblich ein kostenpflichtiger Vertrag zustande gekommen sein soll. Ein weiteres großes Problem in der für viele neuen Welt des Internet stellen auch Abmahnschreiben von Anwaltskanzleien dar, weil über einen Internetanschluss angeblich urheberrechtlich geschützte Musik- und/oder Filmwerke heruntergeladen oder angeboten worden sein sollen.

Ich bezeichne diese Probleme gerne als „Probleme des täglichen Lebens“, auch diese aber können häufig nur mit anwaltlicher Hilfe gelöst werden. Sprechen Sie mich an und ich werde Ihnen weiterhelfen.